Wichtige Kundeninformationen

Versandkosten


Standardversand

bis 04 kg: 08,70 € (07,30 € /netto) je Bestellung

bis 05 kg: 10,60 € (08,90 € /netto) je Bestellung

bis 06 kg: 11,30 € (09,50 € /netto) je Bestellung

ab 08 kg: 11,80 € (09,90 € /netto) je Bestellung

bis 10 kg: 12,80 € (10,80 € /netto) je Bestellung

bis 12 kg: 15,20 € (12,80 € /netto) je Bestellung

bis 14 kg: 17,50 € (14,71 € /netto) je Bestellung

bis 16 kg: 18,80 € (15,80 € /netto) je Bestellung

bis 18 kg: 20,10 € (16,90 € /netto) je Bestellung

bis 20 kg: 22,50 € (18,90 € /netto) je Bestellung

bis 25 kg: 25,00 € (21,00 € /netto) je Bestellung

bis 30 kg: 30,00 € (25,20 € /netto) je Bestellung

bis 35 kg: 35,00 € (29,40 € /netto) je Bestellung

bis 40 kg: 40,00 € (33,60 € /netto) je Bestellung

 


Pauschalversand 01
nur bei Farben und Lacken
Versandkosten: 10,59 € (8,90 € /netto) je Bestellung

Pauschalversand 02
Nur bei TSD-Berufsbekleidung, der neuen TSD-Innungskleidung und Sicherheitsschuhen.
Versandkosten: 7,14 € (6,00 € /netto) je Bestellung

Die Versandart ist je nach Produkt voreingestellt. Dieses erfolgt automatisch und kann nicht geändert werden. Sollte Ihre Produktauswahl sich auf zwei verschiedene Versandarten beziehen, bestellen Sie die Produkte gemäß ihrer Versandart bitte separat.

 

Hinweis gemäß Dienstleistungs-Informationspflichtenverordnung


Haftpflichtversicherung
SIGNAL IDUNA Allgemeine Versicherungs AG
Nr. 3546 628-61
Deckungssumme Sachschäden: 1.000.000 Euro

 

Widerrufsbelehrung bei Fernabsatzverträgen

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht bei Fernabsatzverträgen folgendes Widerrufsrecht zu:

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1, Absatz 1 und 2 EGBGB. Sie können dafür das beigefügte Muster - Widerrufsformular- verwenden, welche jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
TSD Service + Produkt GmbH
Littenstraße 10
10179 Berlin
Fax: 030 / 27 90 70 60
E-Mail: info@tsd-onlineshop.de

Widerrufsfolgen:
Im Falle eines Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Leistungen sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herrausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogenen Nutzen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzung oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall, spätestens binnen 14 Tagen, ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung

Download: Widerrufsformular

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts:
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Tonaufnahmen (z. B. CD) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ausgeschlossen vom Widerrufsrecht sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Vertragspartners zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.