Technische Richtlinie Nr. 09: Visuelle Prüf- und Bewertungsgrundsätze für Verglasungen im Bau


Technische Richtlinie Nr. 09: Visuelle Prüf- und Bewertungsgrundsätze für Verglasungen im Bau

Artikel-Nr.: A 640
37,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,127 kg


Mögliche Versandmethode: Standardversand

Diese Richtlinie bietet eine Sammlung von Richtlinien mit detaillierten Informationen zu:

  • Planung von Verglasungen
  • Herstellung von Verglasungen in verschiedenen Gestaltungsformen
  • Montage von Verglasungen
  • Reinigung, Austausch bzw. Reparatur von Verglasungen
  • klare Definition von Leistungsmerkmalen, die Hersteller, Verarbeiter und Monteure ihren Kunden anbieten.
     

Neben der rein abschließenden Funktion eines Fensters, einer Tür oder Verglasung haben diese Bauelemente sehr häufig auch eine Gestaltungsfunktion für das Gebäude oder die Fassade. Der visuelle Eindruck - auch von Details - spielt eine immer größere Rolle.

Die Richtlinie dokumentiert den hohen Anspruch und das hohe Leistungsvermögen der handwerklichen und industriellen Betriebe der Glas-, Fenster/Türen- und Fassadenbranche.

3. Auflage 2014 , ca. 80 Seiten, DIN A5, mit Spiralbindung

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 135 g
Versandgewicht: 330 g
Versandgewicht: 150 g
Versandgewicht: 0,111 kg
Versandgewicht: 0,6 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Technische Richtlinien